fbpx

FACTORY – Mini-Kraftwerk: Energie Graz kooperiert mit Start-up EET

Eine Mini Photovoltaik Anlage hat das junges Grazer Unternehmen EET auf den Markt gebracht. Mit dem Solarsystem kann man am Balkon oder auch am Wohnwagen Energie erzeugen und vor allem auch speichern.

Stromspeicher für die Steckdose am Balkon. Mini Photovoltaik Anlage für die Steckdose

Einzigartig sei die neu entwickelte Messtechnologie, die sicherstelle, dass die eingefangene Sonnenenergie ganz nach Bedarf im Haushalt genutzt wird. So misst “SolMate” über die Steckdose, ob und wie hoch der aktuelle Strombedarf im Haus ist. Je nach Strombedarf speist SolMate entweder sofort Energie ein oder speichert die Sonnenenergie für später. Die beiden Energieunternehmen haben die Entwicklung, die bereits im Handel erhältlich ist, über einen ausführlichen Feldtest erprobt. Nun arbeiten sie mit EET auch bei der Vermarktung der Mini Photovoltaik Anlage zusammen.

Die Maximalleistung der sogenannten “SolMate“-Anlage betrage 550 Watt. Damit könne rund ein Viertel des Strombedarfs eines durchschnittlichen Haushalts abgedeckt werden. Die Anlage besteht aus leichten, flexiblen Photovoltaik-Paneelen. Diese können mittels Klettbändern innerhalb einer halben Stunde installiert werden. Somit spart man sich Elektriker und Installationskosten. Der Stromspeicher wird einfach in der nächsten Steckdose angesteckt. Das Photovoltaiksystem ist außerdem noch inselfähig und kann bei Stromausfall die wichtigsten Haushaltsgeräte mit Sonnenstrom versorgen. Mehr dazu lesen Sie hier: Grazer Start-up entwickelt Minikraftwerk für Balkonien.

Zum Artikel

Weitere Informationen:
Energie Graz
E Steiermark

Bleib in Kontakt mit SOLMATE !
Um über unsere Produkte am Laufenden zu bleiben, abonnieren Sie doch unseren Newsletter.

Mit der weiteren Benutzung dieser Website stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu.

Sollten Sie mit unseren Datenschutzbestimmungen nicht einverstanden sein, können Sie diese unter folgendem Link selbst einstellen.

Deny
Akzeptieren & Schließen